Eines der Wesen aus der Ausstellung Wunderwelt seltener Wesen in leuchtenden Farben Diese Umhängetasche in Fischform mit Knopf-Schuppen ist eines meiner Vorzeigestücke Dieser kleine kecke Hausgeist möchte gerne bei Ihnen Zuhause für eine ganz besondere Stimmung sorgen Ein Beispiel aus der Themen-Ausstellung Seelenhäuser Bei diesem Wesen handelt es sich um eines der Themen-Ausstellung Wunderwelt seltener Wesen Kissen in Form eines Huhns Bei diesem Wesen handelt es sich um eines der Themen-Ausstellung Zwischenwelten. Weitere Bilder finden Sie hier. Bei diesem Wesen handelt es sich um eines der Themen-Ausstellung Zwischenwelten. Weitere Bilder finden Sie hier.

Filzkunst - Taschen, Handmuffs, Hausgeister und vieles mehr

Die Filzkunst der Filzfantastin

  Antje Spychay

Antje Spychay

  • Filzerin -Filzfantastin-
  • Geb.1961
  • Seit 1981 überwiegend im Wendland
  • 2 erwachsene Söhne
  • Filzerin seit 1997
  • Austellungen im Inn -und Ausland

Mich faszinieren die kleinen Nischen, Zwischenräume und Minibiotope.
1997 habe ich mit dem Filzen begonnen. Mit dem Werkstoff Filz habe ich ein Naturmaterial gefunden, das sich mit allen anderen Dingen – im wahrsten Sinne – vernetzt. Die Freude, selbst an Prozessen teilzuhaben, neues entstehen zu lassen, indem ich hinzufüge, fortnehme, neue Verbindungen knüpfe oder Impulse setze, z.B. durch Wetter oder Feuer, lassen meine Werke entstehen.
Von Zeit zu Zeit wollen auch fabelhafte Wesen Gestalt annehmen.

Meine Inspirationen finde ich auf Spaziergängen, in alten Häusern oder Aquarien.

In Püggen im Wendland habe ich meinen Platz gefunden. Hier lebe und arbeite ich und gebe individuelle Kurse nach Absprache (1 – 5 Teilnehmer).

Während der KLP können Sie mich täglich von 11-18 Uhr von Himmelfahrt bis Pfingstmontag besuchen.
Freitag vor Pfingsten ist geschlossen (Gorlebenfest). Erfreuen Sie sich an gute Laune Kunsthandwerk, tauchen Sie in meine Unterwasserlandschaft ein, philosophieren Sie in der Galerie und sehen, wie man mit Filz wohnen kann.

Sie können mich das ganze Jahr über besuchen. Bitte melden Sie sich an. Über Wenland Hautnah können sie noch andere hier lebende und arbeitende Kunst- und Kulturschaffende kennenlernen. Gemütliche Unterkünfte finden sie dort auch.

Vielleicht bis bald
Ihre und eure
Antje Spychay

2014 alle Rechte vorbehalten. Designed by SmartlyWeb